Startseite
    Gedankengänge
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/chaarliiie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lüge

Es scheint normal zu sein zu lügen. Jeder tut es, manche öfter, manche weniger oft. Manche plagt nach der kleinsten Notlüge ein schlechtes Gewissen, andere erfinden Geschichte um Geschichte ohne rot zu werden. Auch ich ertappe mich desöfteren dabei zu lügen. Auch ich werde danach tagelang von meinem Gewissen verfolgt, auch ich leide hinterher darunter. Doch: Gibt es einen Menschen der noch nie gelogen hat? Ich kann mir dies sehr schlecht vorstellen. Heutzutage ist das Leben der meisten Menschen doch nur noch eine einzige Lüge. Durch Kunstpelz wird Wohlstand vorgetäuscht, Haarteile sollen die spärliche Haarpracht verdecken, Anti- Aging die sich anhäufenden Falten. Selbst wenn diese Menschen noch nie eine Lüge ausgesprochen haben, sind sie dennoch Lügner. Meist sind sie sich dieser Lügen nicht einmal bewusst. Ich frage mich, wieso sich niemand mehr so nehmen kann wie er ist. Ich finde es erschreckend, von 12 jährigen Mädchen zu hören das sie ungeschminkt nicht das Haus verlassen. Jedoch merke auch ich, dass ich ich eine Lügnerin bin, in vieler Hinsicht. Es steht mir nicht zu, über die Menschen herzuziehen, wo selbst ich wahrscheinlich eine der größten Lügner bin. Es ist eine Lüge, wenn ich sage ich fühle mich wohl in meiner Haut, ich bin selbstbewusst, wo ich doch zuhause vorm Spiegel stehe und mir wünsche dünner und schöner zu sein. Größere Augen, längere Wimpern, flacherer Bauch, längere Haare. Das alles sind unausgesprochene Wünsche in mir, und so sehr ich auch versuche mit mir rundum zufrieden zu sein, es gelingt mir zu selten. Es ist eine Lüge von mir zu sagen ich sei glücklich, wo ich doch jede Nacht im Bett liege und versuche mir in Gedanken meinen Traumtyp zu basteln, Nacht für Nacht ohne Erfolg. Es ist abartig zu sehen wie falsch manche Menschen sind. Heute habe ich wieder Dinge über einen Menschen gehört, die mir den Magen umgedreht haben. Ein Notlüge hier und da, eine riesige Lügengeschichte dort. Es ist schlimm wie man sich in Menschen täschen kann, bzw. täuschen lassen kann.

7.7.09 00:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung